Gesichterte Zahlen und Fakten!

Wir helfen Ihnen, Ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen: Unser Reizstrahlen-Überwachungsdienst sagt Ihnen nicht nur die Stimmung an den Börsen und in der Society voraus, er hilft Ihnen auch, Ihren beruflichen Alltag zu meistern!

heutige prognose

Reizstrahlen-Prognose für Freitag, 12. Jänner 2018

Wallstreet: Kaum jemand, der beim Kaffeeklatsch nicht gereizt wäre; die Zeichen stehen an der Börse auf Sturm, viele Einbrüche könnte es wieder auch im Central Park geben und die Stimmung in New York ist mit dem Satelliten "Fliegendes Fahrrad" auf dem Tiefpunkt.

Was Sie persönlich heute beachten müssen

Nur Ihrer Standhaftigkeit ist es immer wieder zu verdanken, dass es nicht schlimmer gekommen ist.
Denken Sie daran: morgen könnten Sie Ihr Handeln bereuen. Halten Sie angesichts der Umstände durch! Bleiben Sie auch dann höflich, wenn Sie angebrüllt werden und brüllen Sie selbst keinesfalls zurück. Vergewissern Sie sich zumindest, dass kein Vorgesetzter anwesend ist.
Der Chef wird heute besonders hirnweich zu Ihnen sein, verzeihen Sie ihm wieder einmal.
Achtung beim Bezahlen in Geschäften: vertrottelte Verkäuferinnen geben heute wie schon zuvor zuwenig Rückgeld.

vorher | Aktuell